logo

ALLGEMEINE GESCHÄFTS BEDINGUNGEN

Auftragsbestätigung: Bestellungen von Spezialanfertigungen werden von uns mittels „Gut zum Druck/Stick“ bestätigt. Fehlerhafte Angaben müssen uns innerhalb von 3 Tagen nach Erhalt der Bestätigung mitgeteilt werden. Spätere Reklamationen wie z.B. falscher Text, falsche Platzierung ect. können nicht mehr akzeptiert werden. Unser „Gut zum Druck/Stick“ ist verbindlich.

Auftragspauschale: Für Einzelanfertigungen sowie Nachbestellungen von schon produzierten Aufträgen berechnen wir eine Auftragspauschale von CHF 20.- .

Druck- und Stickdaten: Die vom Auftraggeber zur Herstellung der Vertragserzeugnisse eingesetzten Betriebsgegenstände, insbesondere Vektor – sowie Stick-Daten, Filme, Druckplatte, Stanzformen ect. bleiben, auch wenn sie gesondert berechnet werden, Eigentum des Auftragsnehmers. Entwürfe und Reinzeichnungen sind unser geistiges Eigentum und dürfen ohne unsere Bewilligung weder kopiert noch vervielfältigt werden. Die Kosten für Skizzen, Entwürfe, Probedrucke und Muster werden berechnet, auch wenn es nicht zur Durchführung des Auftrages kommt.

Lieferzeiten: Unsere Lieferzeiten sind Richtwerte. Aus Lieferverzögerungen, gleich welcher Art, stehen dem Auftraggeber keine Schadensersatzansprüche zu, noch kann er vom Vertrag zurücktreten. Bei höherer Gewalt und Betriebsstörungen, gleich welcher Art, bei uns oder einem Vorlieferanten, sind wir berechtigt, die Lieferzeit zu verlängern oder vom Vertrag zurückzutreten. Die Lieferzeiten werden angemessen verlängert, soweit und solange der Besteller die Prüfung von Ausdrucken, Korrekturabzügen, Gut zum Druck/Stick, Fertigmustern etc. vornimmt. Änderungen berechtigen uns, die Lieferzeit zu verlängern.

Transport: Verpackung, Porto und Frachtkosten werden verrechnet. Die Ware reist auf Ihre Gefahr. Im Raum Basel, Basel Stadt sowie den angrenzenden Gemeinden (Allschwil, Birsfelden, Binningen, Riehen, Muttenz) Liefern wir die Ware ab einem Betrag von CHF 300.- gratis aus. Dieser Dienst ist nicht automatisch und erfolgt nach Absprache von Montag-Freitags von 07.30-09:00 und 18:00-20:00 Uhr.

Haftung: Unsere Haftung für jegliche Art von Veredelung beschränkt sich auf den Wert der geleisteten Arbeit und der dafür verwendeten Textilien. Weiter übernehmen wir keine Haftung für nach dem waschen eingelaufene Bekleidung. Es liegt in der Verantwortung des Abnehmers, unserer Produkte auf die Eignung für die vorgesehenen Zwecke zu überprüfen. Dies beinhaltet auch einen vorgängigen Wasch-Test.

Textil-Bestellungen: Sämtliche Textilbestellungen sowie Qualität- Muster und derer Transport werden dem Kunden Vollumfänglich in Rechnung gestellt. Bestellte Textilien können nicht zurückgegeben werden. Einzelteile werden von uns nur zur Qualitäts- sowie Grössen Bestimmung beim Lieferanten bestellt.

Qualität: Druckplatten- resp. Stickrahmenabdrücke welche nach dem Veredeln, je nach Stoff Art, mehr oder weniger sichtbar sind, stellen kein Qualitätsmangel dar und sind zu akzeptieren. Diese verschwinden in der Regel nach 1-2 Waschgängen und anschliessendem Bügeln der Kleidung. Fehlerhafte Textilien oder Qualitäts-Mängel, sind uns innert 8 Tagen ab erhalt der Ware mitzuteilen. Farbabweichungen oder Grössenunterschiede können je nach Grundmaterial oder Veredelungs-Verfahren nicht ausgeschlossen werden. Zumutbare Farbabweichungen sind zu akzeptieren.

Mängelrüge: Reklamationen müssen schriftlich innerhalb von 8 Tagen nach Erhalt der Ware erfolgen. Bei begründeter Mängelrüge sind wir berechtigt, zwischen Nachbesserung, Ersatzlieferung, Wandlung des Vertrags oder Minderung des Preises zu wählen.

Urheberrecht: Vorlagen, Grafiken und Bilder aus dem Internet oder anderen Medien sind gesetzlich geschützt. Wir gehen davon aus, dass Sie für sämtliche Vorlagen, Grafiken und Bilder das Urheberrecht besitzen oder eine schriftliche Bewilligung des Urhebers eingeholt haben. Mit der Vergabe eines Auftrages zur Reproduktion von Motiven, Logos und ähnlichem Vorlagen bestätigen Sie gleichzeitig, im Besitz der entsprechenden Berechtigung zu sein. In jedem Falle haftet alleine der Auftraggeber, wenn durch die Ausführung seines Auftrages Rechte, insbesondere Urheberrechte Dritter, verletzt werden.

Preise: Unsere Preise verstehen sich netto, ab Rebgasse Basel, zuzüglich 8% MwSt.

Zahlung: Neu sowie Privatkunden, Bestellungen aus dem Internet, erledigen wir ausschliesslich gegen Vorkasse. KMU’s beliefern wir gegen Rechnung, zahlbar innerhalb von 10 Tagen netto. Der Auftraggeber Haftet für die Bezahlung der bestellten Ware, auch wenn diese in seinem Auftrag an Dritte geliefert wird. Bei überfälligen Zahlungen erfolgt bis zur Regelung der Ausstände ein Lieferstopp. Werden die Vereinbarten Zahlungstermine nicht eingehalten, schuldet der Käufer Verzugszinsen von 8%. Das Fehlen von Teilen aus der Bestellung oder Garantieansprüche gegenüber dem Lieferanten berechtigen nicht zum Aufschub fälliger Zahlungen.

Verrechnung: Forderungen des Auftragsgebers können nicht mit Forderungen unsererseits verrechnet werden.

Gerichtsstand: Für beide Parteien ist Arlesheim, Kanton Basel-Landschaft/Schweiz, Gerichtsstand.

AGB als PDF herunterladen

SHOP-ÖFFNUNGSZEITEN:
MO.-FR.: 09.00 - 12.00
und 13.30 - 18.00 UHR

BEI BESUCH WIRD EINE
TERMINVEREINBARUNG 
EMPFOHLEN